Allgemein

Bushcrafter aus Damast

Ein Kunde bat mich um ein Messer für den Einsatz beim bushcraften. Es sollte etwas nobler ausfallen als die herkömmlichen Messer für diesen Bereich. Nach einigen Vorschlägen und Skizzen von mir, entstand dann dieses Messer.

Material: Damast C100 / 1.2842 / 75Ni8 mit ca. 280 Lagen. Der Damast wurde tiefen geätzt. Diese Art der Ätzung ist meiner Meinung nach besser für Messer geeignet die hart arbeiten müssen.

Die Länge der Klinge liegt bei 11,5 cm, von der Spitze bis zum Griff. Die Breite der Klinge beträgt 40 mm. Am Ricasso hat diese eine stärke von 4,5 mm und verjüngt sich zur Spitze hin.

Bei der Wahl des Griffmaterials wählte ich Buckeye Burl, stabilisiert. Um das Messer gegebenenfalls auch einmal an einem Stock befestigen zu können, entschied ich mich für Messinghülsen mit einem Innendurchmesser von 6 mm. Die Bohrung für den Fangriemen erhielt eine Hülse mit 4 mm Innendurchmesser.

Der Griff liegt sehr gut in der Hand und macht das Messer zu einem Handschmeichler.

Ich entschied mich eine passende Lederscheide für das Messer zu bauen.

 

Wenn Sie sich für ein ähnliches Messer interessieren, oder ebenfalls ein ganz persönliches Messer als Wegbegleiter für Wanderungen, zum buschcraften usw. möchten, schreiben Sie mich per Mail an oder hinterlassen hier eine Anfrage.

cropped-DSCF2162.jpg

DSCF2175

 

DSCF2178 DSCF2147DSCF2183

DSCF2196

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.