MesserSerien-MesserVideos

Der Prtototyp meiner ersten Serie – Elgadro –

Irgendwann einmal bin ich über Henrys Kanal auf Youtube gestolpert. Er testete verschiedene Outdoormesser und das sehr gründlich. Kurzerhand entschloss ich mich, eines meiner Werke auf Tauglichkeit von ihm testen zu lassen. Nichts ist schlimmer als etwas zu erschaffen, das in der Praxis seinen Anforderungen nicht gewachsen ist.

Nach einigen Nachrichten mit Henry, entstand dann das Elgadro, welches ich nach Henrys Kanalnamen benannte. Als ich Elgadro las, kam mir sofort das Bild eines harten Gauchos in den Sinn. Hart und zäh, so sollte auch das Messer werden. Ich wollte, das man es ständig bei sich tragen kann, darum entschied ich mich, es relativ klein zu halten.

So entstand das Elgadro, mein erstes Serienmesser und hier der Testbericht zu dem Messer von Henry.

Noch einige kleine Impressionen

elgadro2

elgadro6

elgadro7

 

Hier einige Fotos des Messers in verschiedenen Ausführungen. Sie wurden auf Kundenwunsch gefertigt.

 

IMG_2326 IMG_2322

Pakka Griffschalen, Mahagoni.

 

Ich bin auf der Suche nach neuem Griffmaterial über Acrylschalen gestolpert. Sehr gut zu bearbeiten und optisch ein Leckerbissen.

 

El-G-Acryl, rot schwarz perlmut

 

El-G 5x87 IRS

Hier wurden vom Kunden Griffschalen mit Wüsteneisenholz gewünscht.
Sie sind frisch geölt.

9d359c65.l

DSCF2217 DSCF2218 DSCF2223 DSCF2230

 

.

 

 

6 Gedanken zu „Der Prtototyp meiner ersten Serie – Elgadro –

  1. Hallo Ingo,
    seit längerem verfolge ich Ihre Kommentare im Schmiedeforum, und bin nun auf Ihr Messer Elgato gestoßen. Für mich ist es an Schönheit kaum zu übertreffen. Einfach toll!!!

    Frage: ist O2 Stahl identisch mit 1.2842?

    Welche Temperatur wurde für Härten und Anlassen verwendet?

    mfG
    Ihr Fan
    Karl-Heinz

    1. Hallo Karl-Heinz

      Erst mal danke für das Lob bezüglich meiner Arbeit. Es freut mich immer wieder, wenn die Ergebnisse meiner Arbeit gefallen finden. Ich versuche stehts, meinen Klingen eine weiche Form zu verleihen. Messer sind Werkzeuge! Darum sollen sie nicht nur der Hand schmeicheln sondern auch dem Auge.

      In der Tat ist der O2 (US-Bezeichnung)mit dem 1.2842 identisch. Die Klinge habe ich mit einem Härteschutzlack bei 810 Grad gehärtet. Angelassen habe ich es bei 230 Grad, 2 Stunden lang. Das Anlassen wurde einmalig durch abschrecken in kaltem Wasser und einer kurzen Ruhezeit bei Raumtemperatur unterbrochen.

      Ingo

  2. Ich bin stolzer Besitzer eines ELGADRO!
    Genau mein Stil, tolle Qualität und Verarbeitung, toller Service!

    Wie es dazu kam:

    Im Herbst 2013 traf ich mich mit meinem messerverrückten Kumpel Henry. Er erzählte mir, er habe da was neues, ist ganz toll usw. Ich war sehr gespannt.
    Wir erzählten und ganz nebenbei holte er sein Elgadro, das bis dato einzigste, aus der Tasche und legte es auf den Tisch.
    Ich war sofort begeistert, schlicht hin und weg.
    So ein Messer hatte ich mir immer gewünscht. Schlichtes Design, wertige Materialien, sehr hochwertige Verarbeitung, sehr praktische Größe. Wow!!! Da hatte ich das Messewr aber noch gar nicht angefasst.
    Das kam jetzt.
    Ich kann es nur so beschreiben: Handschmeichler!
    Perfekt wie für mich gemacht. Muss ich haben. MUSS!!!

    Kurz darauf bin ich mit Ingo in Mailkontakt getreten. Es war wirklich eine freundliche, entspannte Zusammenarbeit. Beharrlich klärte und erläuterte mir Ingo all meine Fragen und liess meine individuellen Wünsche in MEIN Elgadro einfliessen.
    Nach der Auslieferung hatte das Messer nunmehr genug Möglichkeiten, sich zu beweisen. Das tat und tut es nach wie vor! Es es ein echter USER. Schneidfreudig, robust, scharf, für mich perfekt zum täglichen Gebrauch.

    DANKE Ingo, einfach so

    1. Danke für das Lob, Thomas.

      Hat mich sehr gefreut, für dich etwas persönliches herstellen zu dürfen. Auch von meiner Seite her kann ich nur sagen, das der Mailkontakt prima gelaufen ist.

      Hat mich mein Gefühl mal wieder nicht getäuscht in Bezug auf das Messer.

      Jeder Topf, findet seinen Deckl! So hast auch du ein passendes Werkzeug für dich finden können.

      Danke Thomas für dein Vertrauen und für die investierte Geduld, in meine Arbeit.

      Ingo

  3. Hallo Ingo,

    jetzt komme ich endlich mal dazu mich hier auf deiner Seite für deine wirklich erstklassige Arbeit und Kommunikation inkls Kundenwunsch zu bedanken.
    Das Elgadro mit Wüsteneisenholz gehört definitiv zu meinen lieblingen in meiner Sammlung aber es steht nicht im Schrank sondern ist ein Werkzeug ein Gebrauchsmesser 🙂

    Arbeit, Kommunikation, Kundenwünsche alles TOP 1A….Alles reibungslos gelaufen.

    LG aus dem bergischen Land
    Daniel

  4. Hallo Ingo,

    nun sind es schon ein paar Monate her, seit dem du mir das ELGADRO gemacht hast.
    Mittlerweile habe ich schon unzählige Stunden mit dem kleinen Arbeitstier draussen verbracht.
    Es macht einen ganz tollen Job!!! Die Schnitthaltigkeit ist genial, die Handlage angenehm und obwohl die Klinge nicht die längste ist, kann man auch gut grobe Arbeiten verrichten.
    Die Klinge setzt eine leichte Patina an, und man erkennt, das das Messer gerne und viel gebraucht wird.

    Die Überraschung mit dem auffälligen Griffmaterial war wirklich genial!!!

    Da ich bin jetzt noch nicht in den Genuss deines selbst gefertigten Micarta gekommen bin, müssen wir wohl das nächst Projekt angehen…. 

    Es hat mich sehr gefreut, dass du dir über so viele Dinge am Messer Gedanken gemacht hast. Da habe ich gemerkt, dass es dir eine grosses Anliegen ist, das du ein gutes Produkt angepasst auf den Kunde fertigen möchtest.
    Das ist eine Eigenschaft die nicht alltäglich ist.
    Das ist dir sehr gut gelungen!!!
    Vielen herzlichen Dank.

    Alles Gute für die nächste Zeit bei dem Umzug.

    Wir hören von einander und das nächste Projekt steht in den Startlöchern!!!

    Viele Grüsse Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere