Einzelstücke StockremovalMesser

Robust trifft „Kuhdex“

Veröffentlicht

Der Entwurf des Messers stammt vom Kunden. Daniel F. wollte dieses robuste Messer für Unternehmungen in der Natur. Für die Scheide sollte es etwas besonderes sein. Robust wie das Messer, wasserfest und universell tragbar.

Die Scheide entstand in der Lederschmiede Untermain. Ein absoluter Profi auf dem Gebiet der Lederverarbeitung. Er nennt diese Art der Scheide „Kuhdex“. Eine spezielle Art der Versiegelung verleiht der Scheide die einmaligen Eigenschaften.

Durch die sogenannte X-Lasche ist es möglich das Messer auch diagonal am Gürtel zu tragen. Die Gürtellasche ist abnehmbar (geschraubt).

Rindsleder mit den Eigenschaften von Kydex. Nahezu unverwüstbar.

Als Klingenstahl wurde der O1 bzw. 1.2510 eingesetzt. Ein Stahl mit Wolfram legiert, der die Schärfe lange hält.

Als Griffmaterial wurde Bocote Holz verwendet. Die roten und gelben Liner akzentuieren

Das Messer wurde mit dem „Skandischliff“ versehen. Ein Anschliff der gerade bei Schnitzarbeiten im Holz sehr gut greift und sich tief hinein „beißt“.

DSCF2242 DSCF2244 DSCF2249 DSCF2237 DSCF2239 DSCF2253

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere